Tumulus - Branitzer Park
Foto: A. Pohl, 2005

Parks & Gärten

Seite 1 von 1

Karl-Förster-Garten

Hauptweg im Foerster-Garten Foto: Marianne Foerster (2006)

Die Tätigkeit, die neben seinem Schaffen für die Gartenarchitektur dem Lebenswerk von Karl Foerster eine besondere Bedeutung für die heutige Zeit verleiht, war die Züchtung von winterharten Blütenstauden. Etwa 360 Züchtungen, von denen heute noch ein Drittel im Handel ist, wurden Teil von Foersters „grünem Lebenswerk“. Seinem Ansinnen nach sollten „Gärten für intelligente Faule“ entstehen.

mehr erfahren ...

Schaugarten Schwante

Blick aus der Vogelperspektive auf den Schaugarten in Schwante. Foto: Schaugarten Schwante (2006)

Auf dem etwa 90.000 m² großen Privatgarten von Bärbel und Michael Beuthe in Schwante entstand eine in Brandenburg einmalige, aus verschiedenen Schaugärten bestehende Gartenanlage. Mit großer Präzision wurde das italienische Renaissanceparterre der Villa Gamberaia aus der Nähe von Florenz 1:1 nachgebaut und in Szene gesetzt. Die vier, sich um einen Springbrunnen gruppierenden Wasserbecken wurden aus Klinkern gebaut. Buchsbaumrabatten und geschnittene Zypressen vermitteln italienisches Flair.

mehr erfahren ...