Seeblick auf Schloss Fürstlich Drehna.
Foto: Holger Schulz, 2005

Jugendstilgarten Herzberg

Den Jugendstilgarten, auch Botanischer Garten genannt, und die Villa im Landhausstil ließ der Fabrikant W. Marx 1905 errichten. Als Pflanzensammler und Mitglied mehrere Botanischer Gesellschaften bepflanzte er ihn mit vielen seltenen Bäumen und Gehölzen.

Ein asymmetrisches Rundwegesystem gliedert die Anlage mit Teich und Pavillon, Stein- und Heidegarten, Rosen und alten Gehölzen.

 

Lage:
Badstraße 8, 04916 Herzberg

Information:
Stadt Herzberg, Grünflächenamt Herr Straach, Tel. 03535-52 97

Öffnungszeiten:
Werktags ab 7 Uhr, So ab 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit.
Der Eintritt ist frei.

Lust am Garten 2016

Für das Wochenende vom 10.bis 12. Juni 2016 ruft der Dachverband Gartennetz Deutschland e.V. unter dem Mottto "Lust am Garten" wieder bundesweit zu Aktionen rund um Parks und Gärten auf.

Es werden fachkundige Führungen, Beratungen, Lesungen, Theater und Musik, Kulinarisches und Sinnliches geboten. Die Besucher sind eingeladen, auf Entdeckungsreise zu gehen und ihre "Lust am Garten" zu erleben.

Gartenland Brandenburg beteiligt sich auch 2016 an dieser Aktion und lädt herzlich dazu ein, die Schönheit, die Vielfalt und das Potenzial der Parks und Gärten in unserer Region zu entdecken. Herzlich willkommen!

» Hier finden Sie das Programm