Umweltbildung im Burggarten Lenzen
Foto: Burggarten Lenzen, 2005

Pflege-Pin lockt Spender für die Sicherung attraktiver Parks und Gärten

Der Bundesverband will die Öffentlichkeit für den Erhalt und die Pflege von Parkanlagen sensibilisieren. Nach dem erfolgreichen Kampagnenbeginn "Lust am Garten - Tag der Parks & Gärten" in 2008 starten die Mitglieder des Bundesverbands in diesem Jahr eine besondere gartenkulturelle Initiative. Alle Interessierten sind aufgerufen, sich mit einer freiwilligen Spende für den Erhalt von Parkanlagen zu engagieren. Mit einer Spende in Höhe von 3€ für den Pflegepin soll das so dringlich erforderliche Pflegemanagement von Parkbetreibern unterstützt werden.

Zum Nutzen der Besucher setzt sich das Gartennetz Deutschland nach englischem Vorbild für die nachhaltige Pflege und Sicherung der Qualitätsstandards deutscher Park- und Gartenanlagen ein. Anteilig kommt der Spendenbeitrag dem Park vor Ort, den regionalen Garteninitiativen, die mittlerweile in allen Bundesländern aktiv sind, und der Deutschen Stiftung Gartenkultur zu Gute. Diese speziell auf die Zukunftsaufgaben von Parks und Gärten ausgerichtete neue Stiftung soll künftig helfen, den Pflegeansprüchen gerecht werden zu können. Mit Unterstützung des Pflege-Pins als Ausdruck gesellschaftlichen Engagements sollen im bürgerschaftlichen Verbund für deutsche Gartenkultur Beiträge geleistet werden, um attraktive Orte der Entspannung, Erholung und Freizeitbetätigung sichern zu helfen.

Gartenland Brandenburg beteiigt sich als Gründungsmitglied des Gartennetz Deutschland an der Aktion Pflege-Pin.

Bei Rückfragen, für Bestellungen und für weitere Informationen können Sie sich gern an die Geschäftsstelle des Vereins wenden:

Gartenland Brandenburg e.V.
Brigitte Faber-Schmidt
Charlottenstr. 121
14467 Potsdam

Tel. 0331-581610 oder 0163-5501402

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Pflege-Pin lockt Spender

Der Bundesverband will die Öffentlichkeit für den Erhalt und die Pflege von Parkanlagen sensibilisieren. Nach dem erfolgreichen Kampagnenbeginn "Lust am Garten - Tag der Parks & Gärten" in 2008 starten die Mitglieder des Bundesverbands in diesem Jahr eine besondere gartenkulturelle Initiative.


 

Alle Interessierten sind aufgerufen, sich mit einer freiwilligen Spende für den Erhalt von Parkanlagen zu engagieren. Mit einer Spende in Höhe von 3€ für den Pflegepin soll das so dringlich erforderliche Pflegemanagement von Parkbetreibern unterstützt werden.

mehr über den Pflegepin »