Umweltbildung im Burggarten Lenzen
Foto: Burggarten Lenzen, 2005

Veranstaltungen und Events in Parks und Gärten

Workshop in der Bibliothek im Park Steinhöfel am 20.10.2011

Der Gartenland Brandenburg e.V. lädt herzlich zum nächsten Workshop ein, der am 20. Oktober 2011, von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr in der Bibliothek im Park Steinhöfel, Am Schlossweg 4, 15518 Steinhöfel, stattfindet.

Die ersten beiden Stunden sind dabei dem gastgebenden Ort vorbehalten. Wie es mittlerweile schon Tradition ist, werden uns zunächst Herr Wolfgang Funke, Bürgermeister der Gemeinde Steinhöfel, und Herr Holger Schulz, Brandenburgische Schlösser GmbH, ab 10.00 Uhr durch den Park Steinhöfel führen und uns dessen Geschichte und Perspektiven vorstellen.

Thematische Schwerpunkte des Workshops werden Veranstaltungen und Events in Parks und Gärten sein, die uns auch Anregungen für die nächste Aktion „Lust am Garten“ vermitteln sollen, die am 09./10. Juni 2012 stattfinden wird. Den detaillierten Verlauf des Workshops entnehmen Sie bitte der beigefügten Anlage.

Wir würden uns freuen, Sie am 20. Oktober in Steinhöfel begrüßen zu dürfen.

 Foto: Holger Schulz • Brandenburgische Schlösser GmbH

Programm

10.00 Uhr
Führung durch den Park Steinhöfel
Wolfgang Funke, Bürgermeister, Gemeinde Steinhöfel
Holger Schulz, Brandenburgische Schlösser GmbH

12.00 Uhr    
Veranstaltungen und Events in Schloss und Park Steinhöfel
Frank John, Geschäftsführung, Schloss Steinhöfel Hotel GmbH
Christine Hoffmann, Geschäftsführerin, LandKunstLeben e. V.

12.30 Uhr   
Zwischen Events und Gartendenkmalpflege – Erfahrungen des Zentrums für Gartenkunst und Landschaftskultur Schloss Dyck
Jens Spanjer, Geschäftsführender Vorstand, Stiftung Schloss Dyck

13.00 Uhr    
Mittagspause

14.00 Uhr    
Veranstaltungen und Events im Park Liebenberg
Martin Honerla, Vorstand, DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement Barbara Eisenhuth, Bereich Denkmalschutz, Umwelt, Natur- und Landschaftsschutz, DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement

14.30 Uhr    
Gartenfestival Park und Schloss Branitz
Juliane Gründel, pool production gmbh

15.00 Uhr    
Kaffeepause

15.15 Uhr    
Der traditionelle Staudenbasar und das asiatische Kulturfest „Feuer & Wasser“ auf der Potsdamer Freundschaftsinsel
Jörg Näthe, Stadt Potsdam, Leitender Gärtner der Freundschaftsinsel Potsdam und Vorstandsvorsitzender des Vereins „Freunde der Freundschaftsinsel" e.V.
Thoralf Götsch, Stadt Potsdam, Teamleiter Innenstadtbereich und Vorstandsmitglied des Vereins „Freunde Freundschaftsinsel" e.V.

15.45 Uhr    
Buckower Gartentag im Schlosspark
Dipl.-Ing. Johanna Wirth, Landschaftsarchitektin, Waldsieversdorf

16.15 Uhr    
„Kunst im Garten – Gartenkunst“
Uwe Steinkamp, Geschäftsführer, Atelier Zachariashof


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Mitglieder des Gartenland Brandenburg e.V. kostenlos, Nichtmitglieder zahlen bitte vor Ort einen Teilnehmerbeitrag von 20 €.

Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen »

Pflege-Pin lockt Spender

Der Bundesverband will die Öffentlichkeit für den Erhalt und die Pflege von Parkanlagen sensibilisieren. Nach dem erfolgreichen Kampagnenbeginn "Lust am Garten - Tag der Parks & Gärten" in 2008 starten die Mitglieder des Bundesverbands in diesem Jahr eine besondere gartenkulturelle Initiative.


 

Alle Interessierten sind aufgerufen, sich mit einer freiwilligen Spende für den Erhalt von Parkanlagen zu engagieren. Mit einer Spende in Höhe von 3€ für den Pflegepin soll das so dringlich erforderliche Pflegemanagement von Parkbetreibern unterstützt werden.

mehr über den Pflegepin »