Seeblick auf Schloss Fürstlich Drehna.
Foto: Holger Schulz, 2005

Blühende Gärten und Landschaften - Partner für Regionalentwicklung und Wirtschaft

Fachtagung und Exkursion am 25.09. und 26.09.2015, Gut Zichtau

Als Freizeit-, Kultur- und Erholungsräume und als Stätten für Begegnung und bürgerschaftliches Engagement sind Gärten und Parks Teil der sozialen Infrastruktur ihrer Region und leisten einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben. Für die Natur spielen sie als Orte des Klimaschutzes, der Biodiversität und der Umweltbildung eine bedeutende Rolle. Parkanlagen schaffen und sichern Arbeitsplätze, werden für das regionale Standortmarketing eingesetzt und sind Image- und Standortfaktoren für Unternehmen.

Dass Landes- und Bundesgartenschauen als Motoren einer nachhaltigen Stadt- und Regionalentwicklung fungieren – ein gelungenes Beispiel dafür ist die BUGA 2015 Havelre- gion – ist unumstritten. Trotz dieser vielfältigen Effekte müssen Parkeigentümer und -betreiber um den Erhalt und die fachgerechte Pflege ihrer Anlagen kämpfen.

Flyer hier herunterladen »

Gerade die wirtschaftliche Bedeutung von Parks wird häufig unterschätzt oder nicht erkannt. Es gilt, die Lobby für Parks und Gärten weiter zu steigern, ihre Potentiale intensiver zu nutzen und ihre vielfältigen Werte zu vermitteln. Die Tagung will einen Beitrag dazu leisten.

Auf Gut Zichtau mit seinem historischen Park, den 16 Mustergärten, dem Sitz der gARTenakademie Sachsen-Anhalt, vielfältigen kulturellen Angeboten und Projekten, die weit ins Land ausstrahlen, wird „Regionalentwicklung durch Gärten“ besonders eindrücklich erlebbar. Bei der Tagung werden weitere Best-Practice-Beispiele vorgestellt und die Themenbereiche „Gartenschauen“ und „Wirtschaft und Garten“ intensiv beleuchtet.

Die Exkursion am 26.09.2015 führt in den Schlosspark Krumke, der in den letzten Jahren vielfältig „aufgeblüht“ ist, in die Kaiser- und Hansestadt Tangermünde und in die Hansestadt Havelberg – einen der fünf Standorte der BUGA 2015 Havelregion.

Download des Anmeldungsformulars als PDF »

Lust am Garten 2016

Für das Wochenende vom 10.bis 12. Juni 2016 ruft der Dachverband Gartennetz Deutschland e.V. unter dem Mottto "Lust am Garten" wieder bundesweit zu Aktionen rund um Parks und Gärten auf.

Es werden fachkundige Führungen, Beratungen, Lesungen, Theater und Musik, Kulinarisches und Sinnliches geboten. Die Besucher sind eingeladen, auf Entdeckungsreise zu gehen und ihre "Lust am Garten" zu erleben.

Gartenland Brandenburg beteiligt sich auch 2016 an dieser Aktion und lädt herzlich dazu ein, die Schönheit, die Vielfalt und das Potenzial der Parks und Gärten in unserer Region zu entdecken. Herzlich willkommen!

» Hier finden Sie das Programm

ParcView Berlin

Berliner Kulturlandschaften erleben

Im Portal „ParcView“ werden Landschaftsarchitektur und die wechselseitigen Bezüge zu Berliner Kunst, Kulturgütern und Kultureinrichtungen thematisiert. Die urbane KulturLandschaft ist in Berlin besonders deutlich ausgeprägt und sehr spannungsreich. Gehen Sie also auf virtuelle Reise durch die Hauptstadt und entdecken Sie Berlins Grüne Seiten auf: www.parcview.de